Be your best

Wie man sich vor negativen Energien schützt

Eine Frage, die in der Praxis oft auftaucht: Wie kann ich mich vor negativen Energien schützen? In der esoterischen Coaching-Szene findest du viele Tipps und Tricks dazu. Wenn du mich fragst, ist das die falsche Frage.
Schutz

Blog für ambitionierte, unruhige Geister

Ich bin Su Busson: Human Design Consultant & Matrix-Coach.
Du bist hier an der richtigen Adresse, wenn du Stress, Ängste und Blockaden lösen möchtest, um entspannt dein Bestes leben und erfolgreich dein Ding machen zu können.

Su Busson

Was steckt hinter der Frage: Wie kann ich mich vor negativen Energien schützen? 

ANGST!

Wenn wir davon ausgehen, dass wir uns vor etwas schützen müssen, ist der stiftende Gedanke dahinter ein Gedanke der Angst. Da draußen ist etwas Schlechtes, Negatives, Böses.

  • „Ich muss mich schützen“.
  • „Ich muss mich abgrenzen.“
  • „Ich muss das vermeiden.“
  • Und so weiter

Schutz vor Negativem

So laufen wir Gefahr, in einer immer kleineren Welt zu leben. Immer mehr innere und äußere Schutzschilder zu brauchen, um inneren Frieden zu finden und in einer guten Energie sein zu können. Vieles nicht (mehr) tun, weil es eben mit „negativen Energien“ verbunden ist oder sein könnte.

Negative Energie

Im Alltag klingt das oft so:

„Ich kann keine Nachrichten mehr lesen, das zieht mich so runter.“
„Ich kann Tante Gerti nicht mehr treffen, die ist immer so negativ.“
„Mein Job raubt mir meine ganze Energie.“

Alles wird immer anstrengender. Warum?

Gesetz der Resonanz

Das Gesetz der Resonanz kommt uns in die Quere: Gleiches zieht Gleiches an. Wenn wir uns etwas widersetzen, bleibt es bestehen.

Sobald wir im Widerstand oder in der Abwehr sind, sind wir selbst in einer negativen Energie. Während wir denken, uns auf diese Weise schützen zu können, schwächen wir uns selbst.

Wir können etwas nicht loswerden, indem wir uns darauf fokussieren.

Ist dir schon einmal aufgefallen, wie viele negative Menschen und wie viele negative Nachrichten dir begegnen, wenn du die vermeiden willst?

Die Welt scheint voll davon zu sein.

Umgekehrt, kennst du die Tage an, denen du in deiner Mitte ruhst und in deiner Kraft bist? Hast du vielleicht schon festgestellt, wie viel weniger „Negatives“ dir um die Ohren fliegt. Beziehungsweise, wie viel besser du mit „Negativem“ umgehen kannst?

Du schwingst auf einer anderen Frequenz und nimmst etwas Anderes bzw. anders wahr. Daraus folgt:

Der beste „Schutz“ ist ein guter innerer Zustand.

Nein, das bedeutet nicht, dass du immer positiv und immer gut drauf sein musst, um „geschützt“ zu sein. Da würde sich die Katze schnell in den Schwanz beißen. Denn dein Kopf würde in Windeseile alles Mögliche erfinden, was du tun oder vermeiden müsst, um ja „positiv“ zu sein. Schon beginnt wieder ein innerer und äußerer K(r)ampf.

  • Der beste „Schutz“ ist BEWUSSTSEIN.
  • Der beste „Schutz“ ist zu wissen, wer du wirklich bist – angedockt zu sein an dein natürliches Wohlbefinden und die universelle Intelligenz.
  • Der beste „Schutz“ ist in deiner Stärke und Kraft zu sein und auf deine innere Weisheit zu vertrauen.

_
Vielleicht liest du dann die Nachricht oder nicht.
Vielleicht triffst du dann die Tante Gerti oder nicht.
Vielleicht kündigest du dann deinen Job oder nicht.

Möglicherweise räucherst du auch deine Wohnung (z. B. mit diesem Räucherset), verwendest einen Aura-Spray (z. B. von Balipura) oder hüllst dich in deiner Vorstellung in ein strahlendes Licht ein. (Ja, nutze ich alles, wenn mir danach ist.)

Wenn du in deiner Kraft bist, weißt du, was du tun und was du lassen musst. Und im entscheidenden Moment wirst du auch wissen, wenn etwas ungesund für dich ist und dementsprechend darauf reagieren.

Dein Fokus ist auf dem, was für dich korrekt und richtig ist, statt auf dem, was du vermeiden willst. Das macht einen Riesenunterschied.

So hast viel mehr Energie und Nerven frei, dein Ding zu machen, deine Ambitionen zu verwirklichen und deinen einzigartigen Beitrag zu leisten. Egal, was andere sagen oder tun.

Ist das immer einfach? Nein.
Aber es lohnt sich.

Abraham (gechandelt von Esther Hicks) sagt oft: Jemand, der mit sich und dem Leben im Einklang ist, ist mächtiger als Millionen, die es nicht sind.

Sicher ist: Jemand, der von innen strahlt, kann Licht in die Welt bringen – auch in die Dunkelheit.

Falls du nicht weißt, wie du in deine Stärke und Kraft kommst und deine innere Weisheit hörst, ist ein Matrix-Report ein sehr guter Anfang: Mein Matrix Report – dein Handbuch

Go for flow!

Flow-Experte

Human Design Consultant, Matrix-Coach & Go-to Person, um Stress, Ängste und Blockaden zu lösen und entspannt dein Bestes zu leben

Facebook
Twitter
LinkedIn

Be your best News abonnieren

In meinen News für ambitionierte, unruhige Geister findest du Infos, Denkanstöße, Tipps & Cartoons, um Stress, Ängste und Blockaden lösen und entspannt dein Bestes leben zu können.

Anders als üblich.

Get your matrix !

Hol dir deine Human Design Matrix kostenlos inkl. Keynotes, Spickzettel und Intro-Mail-Serie.

Human Design Chart
Entdecke, wie du erfolgreich tickst!